Stacks Image 1570

FÖRDERKREIS

Musikforum Hohenwettersbach e.V.

Stacks Image 1580

Hugo-Neff-Gedächtnis­preis

Der Hugo-Neff-Gedächtnispreis wird im Angedenken an HUGO NEFF, Präsident des Landessozialgerichts a.D., verliehen, der am 21. Januar 2017 in Karlsruhe verstorben ist.

Er war Mitbegründer und langjähriges Mitglied des Förderkreises Musikforum Hohenwettersbach und ein treuer Konzertbesucher der Konzertreihe. Seine Familie stiftet den Preis für einen Nachwuchsmusiker des Musikforums Hohenwettersbach.

Preisträger

2021

Andromache Kammenos


Pianistin
Andromache Kammenos (*09.02.2009 in Karlsruhe) begann den Klavierunterricht mit fünf Jahren. Seit 2018 wird sie von Franziska Lee unterrichtet. Sie gewann mehrere 1. Preise bei Jugend musiziert in der Solo- und Kammermusik-Kategorie. Beim Bach-Wettbewerb in Köthen erhielt sie einen 1. Preis und den Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Clara Schumann. Auch beim Internationalen „euplayy“-Wettbewerb 2020. war sie erfolgreich und gewann den 1. Preis ex aequo in ihrer Altersgruppe. Andromache besticht durch ihr besonders feines und sensibles Klavierspiel. Sie besucht den Musikzug des Helmholtz-Gymnasiums.

2021

Leander Hennes Resch


Geiger
Leander Hennes Resch (*02.06.2010 in Speyer) spielt Geige, seit er fünf Jahre alt ist Susanne Reiner ist seit nunmehr drei Jahren seine Lehrerin. Seit 2017 hat er 30 (!) internationale Preise gewonnen, davon allein in diesem Jahr elf 1. Preise in Tokyo, Moskau, Canada, in den USA, Malaysia, Polen, Wien u.a. Leander tritt immer wieder in Fernsehsendungen auf und wird zu Konzerten eingeladen, u. a. nach Moskau und für Juni 2021 ins Beethovenhaus Bonn. Seine hoch entwickelte Virtuosität auf der Geige hat ihm schon viel Bewunderung beim Publikum und höchste Anerkennung in der Fachwelt eingebracht.

2021

Andreas Kammenos


Blockflötist/Pianist
Andreas Kammenos wurde 2004 in Gießen geboren und entwickelt sich als Multitalent. Als Blockflötist war er Vorschüler am PreCollege der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Karel van Steenhoven und trat als jüngster Student der Hochschule 2019 in den Bachelor-Studiengang ein. 2017 gewann er den Preis „Best own composition“ im ORDA Wettbewerb Amsterdam. Auch als Pianist wurde er mehrfach bei Jugend musiziert ausgezeichnet. Seine internationale Karriere als Blockflötist verzeichnet 2018 den 1. Preis beim Bundeswettbewerb von Jugend musiziert, 2019 den 1. Preis beim Händel-Wettbewerb Karlsruhe und den 1, Preis beim Blockflötenwettbewerb Nordhorn (Emsland), Andreas Kammenos begeistert mit seinem natürlichen und zugleich brillanten Spiel. Er war u.a. beim Schleswig-Holstein-Festival und in einer SWR-Rundfunkaufnahme zu hören. Für 2021 wurde er zu einem Solokonzert beim Tel Aviv Recorder Festival eingeladen.

2020

Charlotte Kaiser


Pianistin/Komponistin

2020

Alma Unseld
David Carl Heinz


Liedduo Sopran und Klavier

2019

Alma Unseld


Sängerin

2018

Georg Schäfer


Pianist/Organist/Solosänger

2017

David Carl Heinz


Pianist/Komponist

© 2021 Musikforum Hohenwettersbach. Alle Rechte vorbehalten

© 2021 Musikforum Hohenwettersbach. Alle Rechte vorbehalten